For the English version please click "English" in the top right corner menu.
Are you looking for a specific topic? Use the search function at the top right.

Sind Sie auf der Suche nach einem bestimmten Thema? Nutzen Sie die Suchfunktion oben rechts.

Wenn Sie unser Magazin kostenfrei abonnieren möchten, schicken Sie eine Mail mit dem Betreff FELD und Ihren Kontaktdaten an: feld@zalf.de.
Sie möchten die neuen FELD-Ausgaben lieber online nachlesen?
Dann registrieren Sie sich für den Newsletter auf unserem Online-Blog zum Magazin: www.quer-feld-ein.blog


Aufrufe
vor 1 Jahr

FELD 01/2018

  • Text
  • Soja
  • Feldrobotik
  • Digitalisierung
  • Wissenschaft
  • Feuchtwiesen
  • Innovation
  • Klima
  • Regenwald
  • Nachhaltigkeit
  • Agrarlandschaftsforschung
  • Mikroorganismen
  • Forschung
  • Landnutzung
  • Boden
  • Zalf
  • Menschen
  • Landwirtschaft
Unterschiedliche Formen der Landnutzung miteinander in Einklang zu bringen birgt oftmals Konflikte. Forschende aus Brandenburg begleiten deutschlandweit neun Pilotprojekte, in denen neue Ideen und Konzepte auf Praxistauglichkeit überprüft werden. // Böden sind kostbar, doch unsere Landwirtschaft beansprucht sie zu stark. Damit sie uns auch zukünftig ernähren können, muss sich etwas ändern. Anja-Kristina Techen erforscht, wie die Landwirtschaft der Zukunft aussehen könnte. // Jedes Jahr gehen weltweit große Flächen an Regenwald verloren. Ein deutsch-brasilianisches Projekt untersucht, ob eine effizientere Nutzung schon gerodeter Flächen weiteren Abholzungen entgegenwirken kann. // Sie bevölkern jeden Krümel Erde und jeden Quadratmillimeter pflanzlicher Oberfläche. Mikroorganismen treten zunehmend in den Fokus der Forschung. Ein Grund dafür ist ihr ungeahnt großer Einfluss auf unser Klima.

ZIELE FÜR NACHHALTIGE

ZIELE FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG INHALT 17 »Ziele für nachhaltige Entwicklung« bilden das Herzstück der 2015 verabschiedeten Agenda 2030 der Vereinten Nationen (UN). Die Agenda schafft die Grundlage für weltweiten wirtschaftlichen Fortschritt im Einklang mit sozialer Gerechtigkeit und im Rahmen der ökologischen Grenzen der Erde. MEHR INFOS https://sustainabledevelopment.un.org/sdgs Unterschiedliche Formen der LANDNUTZUNG miteinander in Einklang zu bringen BIRGT OFTMALS KONFLIKTE. Forschende aus Brandenburg begleiten deutschlandweit neun Pilotprojekte, in denen NEUE IDEEN UND KON- ZEPTE auf PRAXISTAUGLICHKEIT überprüft werden. 02 Im aktuellen Heft werden Forschungsprojekte vorgestellt, die folgende Ziele für nachhaltige Entwicklung adressieren: BÖDEN SIND KOSTBAR, doch unsere Landwirtschaft beansprucht sie zu stark. Damit sie uns auch zukünftig ernähren können, muss sich etwas ändern. Anja- Kristina Techen erforscht, wie die LANDWIRTSCHAFT DER ZUKUNFT aussehen könnte. 10 KEINE ARMUT KEINE HUNGERSNOT SAUBERES WASSER UND SANITÄRE EINRICHTUNGEN Jedes Jahr gehen weltweit große Flächen an REGENWALD verloren. Ein deutsch-brasilianisches Projekt untersucht, ob eine EFFIZIENTERE NUTZUNG SCHON GERODETER FLÄCHEN weiteren Abholzungen entgegenwirken kann. 20 INDUSTRIE, INNOVATION UND INFRASTRUKTUR MASSNAHMEN ZUM KLIMASCHUTZ LEBEN AN LAND Sie bevölkern jeden Krümel Erde und jeden Quadratmillimeter pflanzlicher Oberfläche. MIKROORGANIS- MEN treten zunehmend in den Fokus der Forschung. Ein Grund dafür ist ihr ungeahnt großer Einfluss auf unser KLIMA. 30 INTERVIEW 28 · NEWS 34 · IMPRESSUM 36 01

If you would like to subscribe to our magazine (free of charge), please send an e-mail with the subject FELD and your contact data: feld@zalf.de.
Would you prefer to read the new FELD issues online?
Then register for the newsletter on our online blog: www.quer-feld-ein.blog